Verifizierung

Muss es immer eine Kalibration Ihres aktuellen Messgerätes sein? Nein, verifizieren Sie kostengünstig Ihr Spektralfotometer durch print quality.

 

Natürlich ersetzt eine Verifizierung keine Kalibrierung Ihres Geräts. Jedoch können Sie so Ihr Messgerät überprüfen lassen, ob eine Kalibrierung notwendig sei. So können Sie Zeit und Kosten sparen und bestimmen den Zeitpunkt einer Kalibrierung selber. Eine Kalibrierung dauert in der Regel einige Werktage und kostet ca. € 300,--. Wir unterziehen die Vorabprüfung der Spektralfotometer in der Regel innerhalb eines Kalendertages.

 

So sieht es in der Praxis aus:

Senden Sie uns Ihr Messgerät, z.B. das SpectroDens von Techkon oder das SpectoEye bzw. eXact von X-Rite zu und wir überprüfen, ob das Gerät farbverbindlich misst oder eine Kalibrierung seitens des Herstellers notwendig ist. Sie erhalten in kürzester Zeit ein Prüfprotokoll ausgehändigt. Bei Beratungen oder Zertifizierungen können wir auch Ihr Messgerät bei Ihnen vor Ort in der Druckerei überprüfen.

 

Messgeräte der Fa. Techkon GmbH werden mit einer vom Hersteller kalibrierten Messplatte (SpectroCheck) überprüft. Für alle anderen Messgeräte anderer Hersteller kommt die UGRA-Spektralfotometer-Referenz-Testform zum Einsatz.

 

Die Kosten einer Verifizierung betragen nur € 100,-- zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer und anfallender, versicherter Versandkosten.